über uns
angebot
beratung
palliativ
aktuell

partner

aktuell
mitarbeit
kontakt

Ende 2015 hat sich unser Pflegedienst für die Einführung des Strukturmodells zur Effizienzsteigerung in der Pflegedokumentation entschieden. Das Strukturmodell ist seit 2017 implementiert und wird für alle Patienten angewendet.



Durch das Zweite Pflegestärkungsgesetz (PSG II) werden seit 2017 grundlegende Veränderungen in der ambulanten Pflege wirksam. Mit der Einführung der neuen Pflegebedürftigkeitsbegriffs werden die bisherigen 3 Pflegestufen in 5 Pflegegrade überführt. Was das für Sie bedeutet und welche zusätzlichen Leistungen das PSG II noch vorsieht, erfahren Sie hier(pdf 130kB)



Seit 2010 werden alle Pflegedienste vom Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK) jährlich überprüft. Die Bewertungen unseres Pflegedienstes haben wir für Sie in der folgenden Tabelle zusammengefasst.



Pflegerische Leistungen Ärztlich verordnete Leistungen Organisation Kundenbefragung Gesamtergebnis
2010 1,7
(gut)
3,2
(befriedigend)
1,3
(sehr gut)
1,0
(sehr gut)
1,8
(gut)
2011 1,3
(sehr gut)
1,0
(sehr gut)
1,0
(sehr gut)
1,0
(sehr gut)
1,1
(sehr gut)
2012 1,3
(sehr gut)
1,3
(sehr gut)
1,3
(sehr gut)
1,2
(sehr gut)
1,2
(sehr gut)
2013 1,2
(sehr gut)
1,4
(sehr gut)
1,0
(sehr gut)
1,0
(sehr gut)
1,2
(sehr gut)
2014 1,3
(sehr gut)
1,0
(sehr gut)
1,0
(sehr gut)
1,0
(sehr gut)
1,1
(sehr gut)
2015 1,1
(sehr gut)
1,2
(sehr gut)
1,0
(sehr gut)
1,0
(sehr gut)
1,0
(sehr gut)
2016 1,3
(sehr gut)
1,1
(sehr gut)
1,0
(sehr gut)
1,3
(sehr gut)
1,2
(sehr gut)
2017 1,0
(sehr gut)
1,0
(sehr gut)
1,0
(sehr gut)
1,0
(sehr gut)
1,0
(sehr gut)



Das detaillierte Ergebnis finden Sie unter www.pflegelotse.de. Benutzen Sie bitte die Suchmaske.